Vitalpin: "Be/r\gegnungen"

MUTausbruch im Tourismus: Traditionen auf dem Weg in die Zukunft

September 13, 2021 Vitalpin Season 1 Episode 3
Vitalpin: "Be/r\gegnungen"
MUTausbruch im Tourismus: Traditionen auf dem Weg in die Zukunft
Show Notes

Die Hotellerie im Alpenraum ist Familiensache. Über Generationen werden Betriebe mit Herzblut aufgebaut und Traditionen mit Hingabe weitergeführt - Alleinstellungsmerkmale die vor allem von unseren Gästen geschätzt werden.

Bewährte Traditionen stellen viele junge Hoteliers aber auch vor Herausforderungen - denn die sich rasant verändernden Rahmenbedingungen zwingen den alpinen Tourismus zu Innovation und Veränderungen, um auch weiterhin erfolgreich zu sein.  

 Wie man einen Traditionsbetrieb in die heutige Zeit übersetzt und zukunftsfit macht, zeigt Peter Fetz mit dem „Hirschen“ in Schwarzenberg in Vorarlberg.

 Warum Familienunternehmen nicht per se gut sind, wie er mit 27 Jahren die Übernahme des Hotels erlebt hat und warum die Qualität eines Urlaubs sich nicht in Pistenkilometer ausdrücken lässt, erzählt Peter Fetz in der aktuellen Episode von Be/r\gegnungen im Gespräch mit der Vitalpin-Geschäftsführerin Theresa Haid.