Vitalpin: "Be/r\gegnungen"

Zukunftstaugliches Wachstum: Zwischen Nachhaltigkeit und steigender Reiselust

July 15, 2021 Vitalpin Season 1 Episode 2
Vitalpin: "Be/r\gegnungen"
Zukunftstaugliches Wachstum: Zwischen Nachhaltigkeit und steigender Reiselust
Chapters
Vitalpin: "Be/r\gegnungen"
Zukunftstaugliches Wachstum: Zwischen Nachhaltigkeit und steigender Reiselust
Jul 15, 2021 Season 1 Episode 2
Vitalpin

Wie bringt man Nachhaltigkeit und Tourismuswachstum unter einen Hut? Dieser topaktuellen Frage widmet sich die zweite Folge unseres Tourismus-Podcasts „Be/r\gegnungen“. Als Gesprächspartner für Themen wie CO2-Kompensation, sanften Tourismus oder Overtourism hat Theresa Haid diesmal Herrn Prof. Dr. Stefan Gössling eingeladen. Er ist Professor für Tourismus an der Linnéuniversität in Kalmar, Schweden, und führt gemeinsam mit seiner Frau einen ökologischen Ferienbauernhof auf Öland.

Gerade nach einer längeren Zeit mit Reisebeschränkungen wächst die Reiselust und die Sehnsucht nach unbeschwertem Freizeitvergnügen. Um Urlaubsreisen für die breite Masse zu ermöglichen, hat man in den letzten Jahrzehnten vielerorts massentaugliche Konzepte und Kapazitäten geschaffen, die allerdings zunehmend hinterfragt werden. 

Der Urlaub in den Alpen bleibe weiterhin ein unschlagbares Produkt, meint Professor Gössling. Und in einer zunehmend unsicheren Welt werde Europa auch in Zukunft zu den Gewinnern des touristischen Wachstums gehören. Allerdings müsse dieses Wachstum neu gedacht werden, um bis 2050 die geforderten Nullemissionen zu erreichen.

Welche Strategien es dazu gibt, warum sanfter Tourismus relativ und Wachstum per se nicht negativ ist und was Bernie Sanders damit zu tun hat – all das und noch einiges mehr gibt’s im neuen Podcast zu hören. 

Wie immer ist es höchst spannend, über den Tellerrand zu blicken und internationale Ideen und Erfahrungsberichte miteinzubeziehen. Wir laden euch herzlich dazu ein, hinzuhören, einzutauchen und euch inspirieren und motivieren zu lassen!

Auf euer Feedback freut sich: theresa.haid@vitalpin.org
Mehr Informationen auf: www.vitalpin.org
Folge Theresa Haid auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/theresalebtalpen/ 

Show Notes

Wie bringt man Nachhaltigkeit und Tourismuswachstum unter einen Hut? Dieser topaktuellen Frage widmet sich die zweite Folge unseres Tourismus-Podcasts „Be/r\gegnungen“. Als Gesprächspartner für Themen wie CO2-Kompensation, sanften Tourismus oder Overtourism hat Theresa Haid diesmal Herrn Prof. Dr. Stefan Gössling eingeladen. Er ist Professor für Tourismus an der Linnéuniversität in Kalmar, Schweden, und führt gemeinsam mit seiner Frau einen ökologischen Ferienbauernhof auf Öland.

Gerade nach einer längeren Zeit mit Reisebeschränkungen wächst die Reiselust und die Sehnsucht nach unbeschwertem Freizeitvergnügen. Um Urlaubsreisen für die breite Masse zu ermöglichen, hat man in den letzten Jahrzehnten vielerorts massentaugliche Konzepte und Kapazitäten geschaffen, die allerdings zunehmend hinterfragt werden. 

Der Urlaub in den Alpen bleibe weiterhin ein unschlagbares Produkt, meint Professor Gössling. Und in einer zunehmend unsicheren Welt werde Europa auch in Zukunft zu den Gewinnern des touristischen Wachstums gehören. Allerdings müsse dieses Wachstum neu gedacht werden, um bis 2050 die geforderten Nullemissionen zu erreichen.

Welche Strategien es dazu gibt, warum sanfter Tourismus relativ und Wachstum per se nicht negativ ist und was Bernie Sanders damit zu tun hat – all das und noch einiges mehr gibt’s im neuen Podcast zu hören. 

Wie immer ist es höchst spannend, über den Tellerrand zu blicken und internationale Ideen und Erfahrungsberichte miteinzubeziehen. Wir laden euch herzlich dazu ein, hinzuhören, einzutauchen und euch inspirieren und motivieren zu lassen!

Auf euer Feedback freut sich: theresa.haid@vitalpin.org
Mehr Informationen auf: www.vitalpin.org
Folge Theresa Haid auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/theresalebtalpen/